Veröffentlicht am 17. November 2021
Warnung

Warnung bezüglich unbekannten Personen die sich als „Ethenea“ vorstellen und den Internetseiten www.ethenea-de.com und https://ethenea.group/

(publiziert am 17. November 2021, aktualisiert am 18. Januar 2022, 4. Mai 2022, 13. Oktober 2022 und 17. Oktober 2022)

Die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) warnt die Öffentlichkeit vor unbekannten Personen, die potentielle Investoren unaufgefordert kontaktieren und sich hierbei als Vertreter einer Gesellschaft namens „ETHENEA“ ausgeben, um Investitionsvereinbarungen in Bezug auf den Investmentfonds „ETHENEA PLDF PREMIUM“ oder ein sogenanntes „livret à terme“ abzuschließen. In diesem Zusammenhang verwenden diese Personen auf missbräuchliche Art und Weise die Adressdaten und den Namen der luxemburgischen Gesellschaft ETHENEA Independent Investors S.A..

Die CSSF warnt die Öffentlichkeit ebenfalls vor den Internetseiten www.ethenea-de.com und https://ethenea.group/ sowie weiteren unbekannten Personen, welche Angebote zur Eröffnung von Konten bei einer angeblichen deutschen Niederlassung von Ethenea, gelegen am Thurm-und-Taxis Platz 6 in Frankfurt am Main, sowie zum Abschluss von Darlehensverträgen unter den Namen „Ethenea Fund Manager“ unterbreiten. Hierzu versenden diese Personen E-Mails im Format erster Buchstabe des Vornamens.Nachname@ethenea-de.com, contact@ethenea-paris.com oder Vorname.Nachname@ethenea.goup.

Die CSSF informiert die Öffentlichkeit, dass die Verwaltungsgesellschaft ETHENEA Independent Investors S.A., welche über eine Genehmigung gemäß Kapitel 15 des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen verfügt, in keiner Verbindung zu den oben genannten Aktivitäten steht.