Veröffentlicht am 31. Januar 2022
Warnung

Warnung vor betrügerischen Tätigkeiten im Rahmen derer der Name der in Luxemburg zugelassenen Verwaltungsgesellschaft, DNCA Finance, auf missbräuchliche Art une Weise verwendet wird

Die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) warnt die Öffentlichkeit vor den betrügerischen Aktivitäten im Rahmen derer die Identität der Verwaltungsgesellschaft DNCA Finance auf rechtsmissbräuchliche Art und Weise verwendet wird. Die Betrüger, die sich als Handelsgesellschaft „Intro Trade“ ausgeben, kontaktieren Verbraucher über den Nachrichtendienst WhatsApp, um ihnen Investitionen in Bitcoin anzubieten. Hierbei geben die Betrüger wahrheitswidrig vor, im Namen der Verwaltungsgesellschaft DNCA Finance zu handeln.

Die CSSF weist darauf hin, dass die Verwaltungsgesellschaft DNCA Finance, welche in Luxemburg eine Zweigniederlassung unterhält, in keiner Verbindung zu den oben genannten Aktivitäten steht.