Finanzakteure FR, Märkte FR, Verbraucher

28 Januar 2020

Die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) warnt die Öffentlichkeit vor einer Betrugsmasche im Rahmen welcher eine Gesellschaft mit dem Namen SOLYS Luxembourg gezielt Anleger anspricht, um diesen ein Produkt namens „Livret Epargne SOLYS+“ anzubieten.

Die CSSF informiert die Öffentlichkeit, dass die Gesellschaft, die sich dort als SOLYS Luxembourg ausgibt, nicht von der CSSF überwacht wird und nicht über die erforderlichen Genehmigungen verfügt, um Wertpapierdienstleistungen oder andere Finanzdienstleistungen in oder von Luxemburg aus anzubieten.

Die CSSF informiert die Öffentlichkeit ferner, dass der Organismus für gemeinsame Anlagen luxemburgischen Rechts SOLYS, welcher über eine Genehmigung verfügt und den Vorschriften des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen unterliegt, in keiner Verbindung zu der oben genannten Gesellschaft steht.