Veröffentlicht am 21. Februar 2022
Warnung

Warnung vor betrügerischen Tätigkeiten unter Verwendung eines dem Kreditinstitut VP Bank (Luxembourg) S.A. ähnelnden Namens

Die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) warnt die Öffentlichkeit vor den Internetseiten https://onlinevpbk.com, https://vponlinebk.com und https://bkvpsecure.com sowie vor unbekannten Personen, welche vorgeben, für eine „VP Bank SA“ zu handeln. In diesem Zusammenhang werden die Adresse, das Logo sowie andere öffentlich zugängliche Informationen des Kreditinstituts luxemburgischen Rechts VP Bank (Luxembourg) S.A. auf rechtsmissbräuchliche Art und Weise verwendet.

Diese Personen kontaktieren unaufgefordert insbesondere Verbraucher, die in Frankreich ansässig sind, um ihnen Wertpapierdienstleistungen (z.B. Zeichnung der Aktien „FDJ“) anzubieten und verlangen hierbei die Übermittlung der Kreditkartennummern sowie Kopien von Ausweisunterlagen. Darüber hinaus werden die Verbraucher aufgefordert, ein Konto in Portugal zu eröffnen und Gelder auf dieses Konto zu überweisen. Hierzu versenden diese Personen E-Mails in den Formaten: Vornamen.Nachname@ onlinevpbk.com, Vorname.Nachname@vponlinebk.com und Mail.vorname.nachname@bkvpsecure.com.

Die CSSF informiert die Öffentlichkeit, dass das ordnungsgemäß genehmigte Kreditinstitut VP Bank (Luxembourg) S.A. in keiner Verbindung zu den oben genannten Aktivitäten steht. Ferner hat das Kreditinstitut der CSSF bestätigt, weder eine operative Einheit noch vertraglich gebundene Vermittler in Frankreich zu haben und von seinen Kunden niemals die Eröffnung eines Kontos bei Dritten zu verlangen.