Veröffentlicht am 10 Dezember 2021
Warnung

Warnung vor betrügerischen Tätigkeiten im Rahmen derer der Name des in Luxemburg zugelassenen Zahlungsinstituts, Sogexia S.A., auf missbräuchliche Art und Weise verwendet wird

Die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) warnt die Öffentlichkeit vor unbekannten Personen, die den Namen und die Adresse des Zahlungsinstituts luxemburgischen Rechts Sogexia S.A. auf missbräuchliche Art und Weise verwenden. Diese Personen kontaktieren unaufgefordert potentielle Investoren, um diesen Finanzprodukte, darunter auch Sparkonten, anzubieten. Dabei verwenden diese Personen das E-Mail Format vorname.name@ scb-gestion.com zur Kontaktaufnahme.

Darüber hinaus warnt die CSSF die Öffentlichkeit vor der Internetseite https://soxiagroupe.com, auf welcher eine unbekannte Gesellschaft unter dem Namen „Sogexia Bank“ Bankendienstleistungen anbietet und hierbei rechtsmissbräuchlich den Namen und das Logo des Zahlungsinstituts Sogexia S.A. verwendet.

Die CSSF weist darauf hin, dass die Gesellschaft Sogexia S.A., welche über eine Genehmigung als Zahlungsinstitut verfügt, in keiner Verbindung zu den oben genannten Personen, der Internetseiten oder den dort genannten Anlageprodukten steht.

 

Aktualisiert am 14. Juni 2022